Fahrbares Bunkerband

Lehmhaltiges Baggergut ist ausgehobenes Material, das in der Regel nicht ohne Probleme in einem Umschlagtrichter verarbeitet werden kann. Um einen Trichter einsetzen zu können, der von dem klebrigen Material nicht verstopft wird, hat Martens en Van Oord in einem eigenen Entwurf ein Förderband mit einem Vorratsbunker kombiniert: das so genannte Bunkerband.

Dieser Bunker mit einer Aufnahmekapazität von 40 m3 ist mit Seitenwänden aus massivem Edelstahl ausgeführt. Zudem laufen die Wände steil nach unten zum Förderband. Zum reibungslosen Löschen von klebrigem Material ist der Bunker konisch geformt und entlädt in Transportrichtung. Mithilfe der Steuerungsanlage des darunterliegenden Förderbands kann der Fahrer seinen Lkw selbst beladen. Nach dem Beladen des Fahrzeugs stoppt das Band und wird der Bunker mit einer Hydraulikklappe geschlossen.

Unser fahrbares Bunkerband ist ein nachhaltiger Gewinn im Hinblick auf sauberes und effizientes Arbeiten beim Umschlag.